Biographie
Der Posaunist und Komponist Andrej Ugoljew wurde am 25.01.1986 in Berlin geboren. Hier lebt er zurzeit, studiert am Jazz Institut Berlin bei Professor Ludwig Nuss, einem der renommiertesten Jazzposaunisten Europas und ist in zahlreichen Bands aktiv.

Er ist Sohn einer deutschen Mutter und eines russischen Vaters, mit denen er im Alter von 5 Jahren in die russische Hauptstadt Moskau zog. Mit sieben Jahren begann dort sein musikalischer Werdegang, für den russischen Background seiner Familie typisch, am Klavier. Neben der musikalischen Erziehung zeichnete sich in Moskau ein Talent für den Schwimmsport ab, den er zwischen dem 10. Und 13. Lebensjahr in einem Moskauer Leistungssportverein betrieb.

Mit dem Umzug nach Berlin und durch den Einfluss seines Vaters, der selber ein passionierter Jazzschlagzeuger und vor allem ein großer Fan dieser Musikrichtung war, begann Andrej Posaune zu spielen. Durch ihn bekam er früh die Möglichkeit auf Konzerte von u.a. Joe Zawinul, Ray Charles und dem Moscow Art Trio zu gelangen, deren Musik ihn bis heute begleitet und inspiriert.

Wie die meisten Blechbläser in Deutschland spielte er zunächst in einer Blaskapelle und sammelte dort seine ersten Erfahrungen im Zusammenspiel mit anderen Musikern. Die große Leidenschaft für das Instrument und später vor allem für das Improvisieren, entsprang aus seiner ersten Band, Tonkabinett.

Tonkabinett spielte deutschsprachigen Funky Rock´n´Soul und war maßgeblich daran beteiligt, dass Andrej entschied Jazzposaune zu studieren.

Er begann Unterricht bei den Jazzposaunisten Sören Fischer und Jiggs Whigham zu nehmen und erlangte bei JayJayBeCe (Christof Grieses Berlin Jazzcomposers Orchestra) und in Hannes Zerbes Jazzorchester Prokopätz seine erste BigBand Erfahrung.

Nach dem Abitur studierte er zunächst bei dem Posaunisten Jürgen Neudert an der Hochschule für Musik in Weimar und wurde Mitglied im Bundesjugendjazzorchester. Durch den deutschen Musikrat bekam er die Möglichkeit mit namhaften Komponisten und Arrangeuren wie u.a. Peter Herbolzheimer, Bill Dobbins, Niels Klein und Ed Partyka zusammen zu arbeiten und bei Konzerten in ganz Deutschland, den USA, Südafrika, Bulgarien und Rumänien mitzuwirken.

Alle aktuellen Aktivitäten lassen sich auf www.andrejugoljew.com nachlesen.